Unsere Ziele für den Landkreis Augsburg

Der Landkreis Augsburg ist ein starker Landkreis. Er steht wirtschaftlich gut da und hat ein enormes Potential sich weiterzuentwickeln. Jetzt muss er noch ein sozialer Landkreis werden. Der soziale Landkreis zeigt sich für mich in…

…einer sicheren Notfall- und Gesundheitsversorgung.

Wann fühlen wir uns in unserer Heimat wohl? Genau, wenn wir wissen, dass auch für uns gesorgt ist, wenn es uns einmal nicht gut geht. Eine gute medizinische Versorgung auf dem Land, wie auch in der Stadt, ist deshalb unerlässlich. Ich kämpfe dafür, dass…

  • die kommunalen Wertachkliniken in Bobingen und Schwabmünchen erhalten bleiben und zukunftsfähig gemacht werden.
  • eine ausreichende haus- und fachärztliche Versorgung – gerade auf dem Land – sichergestellt ist.
  • dann schnelle und qualifizierte medizinische Hilfe kommt, wenn sie gebraucht wird.

…einem attraktiven und zuverlässigen Nahverkehr.

Der Landkreis Augsburg hat viele, viele schöne Orte. Doch wie kommen wir denn zuverlässig zum Einkaufen oder zum Hausarzt, auch wenn wir kein eigenes Auto zur Verfügung haben? Die Mobilität von Morgen wird definitiv eine andere sein, deshalb müssen wir den Nahverkehr neu denken und uns an den Bedürfnissen der Menschen orientieren – und nicht nur an wirtschaftlichen Kennzahlen. Darum brauchen wir…

  • flexible regionale Lösungen für öffentlichen Nahverkehr.
  • mehr und besser verzahnte Verbindungen.
  • eine bezahlbare und attraktive Tarifstruktur im AVV.
  • einen S-Bahn-Takt für den Regionalverkehr nach Augsburg.
  • einen Ausbau der P+R-Stationen am Stadtrand von Augsburg.

…einem Lebensraum, in dem sich die Menschen auch in Zukunft ihre Wohnung leisten können.

…einer Gesellschaft, in der das Ehrenamt wertgeschätzt und gefördert wird.